Home
 





Home

Aktuelles

Stuten

Fohlen

Wallache

Verkauf

Cherry

Chico

Turnierergebnisse

Gästebuch

Kontakt

Impressum

 



Eine Zucht ohne Stuten geht ja nicht.
Und so nennen wir 4 schöne Damen unser Eigen.
Alle 4 zeichnen sich durch sehr gute Gänge aus, tolle Gebäude und sehr viel guten
Charakter.

"Leysing vom Steinbacherwald"



Geboren am: 16. 04. 2011
Vater: Gandur vom Witsand
Mutter: Laufa vom Rehbrook

Leysing ist braun mit schmaler Blesse und einem weißen Ballen.
Mit ihren guten 146 cm ist sie ein großes Isilein.
Ihre bevorzugte Gangart ist Tölt in allen Lebenslagen. Sie geht
schöne Tempi. Galopp ist gut gesprungen und der Rennpass flott.
Schritt läuft sie prima schreitend. Trab.. tja, den hält sie uns noch vor.
Vom Charakter her ist sie ein Herzenspferd. Sehr dem Menschen zugetan,
dabei aber nicht aufdringlich.
 

" Hringja vom Witsand"

Geboren am: 05. 06. 2011
Vater: Throttur fra Stufolti
Mutter: Hamingja vom Witsand

Hringja ist Rappschecke, mit Stern und 2 blauen Augen.
Mit 137 cm eine tolle Größe, dabei von sehr stabilem Fundament.
Hringja ist 5 Gängerin, die aber den Pass nur sehr selten zeigt.
Am liebsten zeigt sie Tölt und Trab. Alle Gangarten sind hochweit,
sehr harmonisch und klar.
Sie ist sehr sensibel, dabei aber total umgänglich. Sie lernt sehr gerne und schnell.


"Möllna von Haselrode"

Geboren am: 14. 05. 2005
Vater: Mjölnir fra Bakkakoti
Mutter: Galsa - Gletta fra Reykjavik

Möllna hat ganz tolle 5 Gänge, die sie sauber unter dem Sattel zeigt.
Ihr Trab und Tölt sind besonders hervor zu heben. Aber auch der Rennpass
kann sich sehen lassen. Galopp ist leicht gelaufen.
Unter dem Sattel zuverlässig und einfach nur toll zu reiten.
Möllna ist einfach die Ruhe selber, dabei aber nicht ohne Temperament.
Sie macht einfach nur Spaß.


" Lotta vom Steinbacherwald"

Geboren am: 16. 04. 2014
Vater: Fromas fra Ytri-Longurymi
Mutter: Möllna von Haselrode

Unser "Lottchen" ist ein tolles Pferdchen. Gesegnet mit 5 super getrennten Gängen,
schwebt sie hier oft im Trab entlang, der Galopp schon gesprungen, oder im Rennpass
über die Wiese. Tölt sehen wir in allen Tempi, der Schritt enorm geschritten.
Ein tolles Stütchen, die außerdem dem Menschen sehr zugetan ist.
Dabei aber lieb und nicht aufdringlich.


Weitere Abstammung unserer Stuten kann man über Stormhestar oder
Worldfengur einsehen.
 

 


© Uta Partheymüller  Es ist verboten, Bilder, Texte oder sonstiges von der Homepage ohne zu fragen mitzunehmen.