~ Home
 ~ Aktuelles
 ~ Unsere Pferde
 ~ Cherry
 ~ Chico

 
 ~ Links
 ~ Kontakt
 ~ Impressum
 

Hier immer das Neueste von uns und unseren Tieren

***

12. 10. 2019

Nun konnten wir so lange und toll reiten. Kaum hat man Urlaub, dann schlägt das Wetter um.
All den Regen, den wir über den Sommer mal nötig gehabt hätten,
der kommt jetzt auf einmal herunter. Seit 2 Wochen Dauerregen, dazu laufend heftig Wind bis Sturm.
Da gehen wir nicht in den Wald, das hatten wir schon, das wir fast von Bäumen erschlagen wurden.
Gut, haben unsere Rösser Pause. Die finden das gar nicht so übel, wird mal wieder mehr geclickert und
Bodenarbeit gemacht. Auch gut.
Lotta ist nun in ihre Ruhephase. Sie ging 3 1/2 Monate unter dem Sattel. Geht alle 5 Gangarten, ist sehr fügig,
scheut nie und macht alles mit. Punkto: die junge Dame geht in ihre Berittpause.
2020 fangen wir wieder an im Frühjahr und dann darf sie mehr arbeiten. Sie ist ganz wild drauf.
Ein tolles Reitpferd.
Hier nun ein kleines Video mit unseren Lieben, jetzt im Herbst!!!!

 

 

***

10. 09. 2019

Ach du liebes Bisschen.... schon wieder sooo lange her mit dem letzten Bericht.
Aber es gibt so vieles Neues.
Zuerst einmal haben wir Anfang August ganz spontan und überhaupt unsere süße
Laufa wieder zu uns geholt. Nachdem nun Toppur uns verlassen hat, ist ja ein Platz frei.
Ging völlig ohne Probleme... zack, war sie wieder da. Mit Mama und Kinni zusammen, freuten sich alle,
wieder beieinander zu sein!!!!
(Sorry, Laufa ist ganz schmutzig, hat sich schnell im Dreck gewälzt die Süße ).

 

Ja und ist ja nicht alles, nun geht auch Lotta prima unter dem Sattel. Sie hat schon fein Kondition
und auf unsere Ausritte ist sie dabei, zwar noch ruhige Ausritte, aber sie macht sich so prima.
Ich bin soooo stolz auf meine Kleine... echt irre die Maus.


(Raufklicken auf das Bild, dann Großansicht)

Und der untere Paddock wurde mit Gummimatten neu ausgelegt. Kein Rutschen mehr,
schönes, gelenkschonendes Laufen und Liegen. Alles prima, die Pferde lieben es.


(Raufklicken, dann Großansicht)

Nicht jeder war damit gleich gut Freund.. *lach*.. einige brauchten bisschen länger,
um die neuen Gummimatten zu akzeptieren.

 

Nun denn, nächstes Mal wieder Fotos von der gesamten Bande.
Immer langsam, gelle?!
Wird schon. Jetzt heißt es noch viel reiten, denn der Winter naht, und bekanntlich machen wir da eine
feine Reitpause.

 

***

21. 07. 2019

Nachdem wir uns von dem Schock, Toppur verloren zu haben,
erholt haben, gibt es natürlich auch schöne Dinge.
So sind wir am Sonntag unsere Laufa besuchen gefahren. Hui, wie sich die jungen
Pferde doch schnell verändern. Fohlen ist weg - dafür ist da jetzt eine wunderhübsche,
junge Pferdedame. Wir sind immer noch sehr begeistert von diesem tollen Pferd.
Alle 5 Gänge hat sie uns präsentiert. Mit viel natürlichem Schwung.
Sie wird mal ein tolles Freizeitpferd werden. Wir freuen uns drauf....

 

***

16. 07. 2019

Gestern mussten wir uns leider von unserem geliebten Toppur trennen!
Schlimme neurologische Störungen, die nicht mehr heilbar sind,
ließen uns entscheiden, unseren Freund gehen zu lassen.
Nun rennt er wieder über grüne Wiesen....
Ein kleiner Nachruf für ihn...

 

***

06. 06. 2019

Kennt ihr das? Ihr macht ganz viele Fotos und dann sammelt sich echt was an.
Das eine oder andere Bild findet ihr toll, aber es ist irgendwie unter gegangen.
Ich habe mal ein Filmchen gemacht, mit all den Fotos der letzten Zeit, die ich so gut fand.
Viele von unseren Tieren, aber nicht nur.
Vielleicht habt ihr ja Lust zum Gucken!!!!!

 

***

28. 05. 2019

Heute komme ich mal mit Videos zu euch von unserer Laufa.
Sie wächst und gedeiht so schön und wird ein tolles, sehr großes, Islandpferd.
Genießt ihre Jugend bei Julia auf den großzügigen Weiden.

Julia Hähnlein von den Islandpferden Steigerwaldhöhe
sie betreibt Pferdeaufzucht, am liebsten für Hengste.
Wer Interesse hat, meldet euch bei ihr.
Bei Facebook erreicht ihr Julia... unter Islandpferde Steigerwaldhöhe.

Ich danke ihr ganz lieb, sie hat mir die Videos zur Verfügung gestellt.
So, nun sollt ihr die aber auch sehen!!!

 

***

03. 05. 2019

Hey, alle gut in den Mai gekommen?
Wir ja und wir widmen uns nun wieder den herrlichen Ritten!!!!

Es geht ja nun auch los, mit Lottas Ausbildung. Sattel und Trense überhaupt kein Problem.
Gewicht mal drauf.. - auch kein Thema für Lottchen.
Und da alles prima klappt, geht es nun los. Sie begleitet uns als Handpferd und macht das sooo prima.
Findet absolut Gefallen dran. Und so trainiert sie sich nun Muskeln an.
Danach begleitet sie uns mit Sattel und Trense und dann mit Reiter.
Ich denke, das wird alles sehr unkompliziert und Lottchen läuft so prima, kennt keine Angst. 

Habe alles mal im Film und Bild festgehalten.
Bitte schön, hier zu sehen:

Und noch etwas schönes ist passiert!!!
zu uns kommt nun Sandra. Sie reitet unsere Pferde mit, da es uns ein wenig viel wird mit 6 Pferden zu arbeiten.
Sandra, ist sehr nett, reitet prima und kommt mit allen Pferden hier gut klar.
Herzlich Willkommen liebe Sandra... auf das wir viel Spaß und Freude miteinander haben!!!!


 

***

08. 04. 2019

Ja... schon wieder ein Video von unseren Lieben vom Samstag.
Herrliches Wetterchen und unsere Bande auf der Rennbahn.
Dieses Mal Fotos... bitte schön...

 

***

03. 04. 2019

Hui, wir haben unseren Pferden hier eine kleine Rennbahn gebaut. Da können sie mal richtig Gas geben.
Haben sie dann auch. Ich habe gefilmt.. nächstes Mal mit Statif. Das war leider nicht zur Hand.
Bis auf Laufa, alle dabei.
Viel Spaß beim Gucken.. ist ein 14 minütiges Video. Na dann...

(Was peinliches!!! Die Mama von Lotta ist nicht Leysing, sondern Möllna.
Ach du meine Güte... )

 

***

01. 04. 2019

Nenenenenneeeeeeeeeeee.. kein Aprilscherz.
Wir waren gestern unsere süße Laufa besuchen. Hui, was für ein großes, hübsches Mädel!!!!!

Videos nun ohne Musik und sonstiges... ist ja alles verboten jetzt!!!!!

 

***

25. 03. 2019

Samstag wunderbares Wetter!!! T-Shirt, draußen Essen, warm...
Heute - Schnee, kalt und dicke Jacke...

Ich habe Samstag einfach mal ein paar Fotos gemacht.. nix besonders,
einfach nur so!!!!
Zeige sie euch trotzdem...

 

 

***

21. 03. 2019

Das Leben... es schreibt einfach seine Kapitel wie es will. Es fragt einfach nicht... es
macht wie es denkt.

Leider haben wir seit Januar irgendwie den Wurm in alles.
Einen ganz lieben Menschen werden wir verlieren.. das kostet viel Kraft.

Und weil das nicht reicht... gibt es auch noch Probleme mit den Tieren.
Angefangen von Cherry, die sich ihr eines Auge so böse verletzt hat, das sie es beinahe verlor.
Wir haben aber alles getan, was geht.. und nun heilt es. Aber... sie muss einen Kragen tragen,
das sind Probleme.. *kicher*...


(Anklicken, dann erscheint das Foto in groß)

Aber es heilt nun richtig gut, und die Kragenzeit geht langsam vorbei.

Dann starb einfach mein Kanarienvogel. Peng.. .lag da und nix mehr.

Tja und dann Kinnskjar.
Auf einmal wird er so ruhig und still und reagiert gar nicht mehr auf Spaß und Spiel.
Will nicht mehr mit der Herde toben... will gar nichts mehr tun.
Große Sorge, noch neben die Anderen.
Unsere Tierärztin geholt.. umfangreiche Test und dann das Ergebnis:
Anemie... Leberwerte sehr schlecht.
Also.. nun wird er behandelt... und als erstes gab es eine Wurmkur.
Wir entwurmen 4x im Jahr.. immer unterschiedliche Wirkstoffe. Und wir finden dann auch
immer Würmchen im Mist, also greifen die auch.
Aber dieses Jahr der Schock!!!!!!
Aus ALLEN unseren Pferden fielen Unmengen von Magendasselfliegenlarven raus.
Wir waren total geschockt!!!!!!
In einer Woche bekommen alle noch einmal so eine Wurmkur... und wir haben
Medizin bekommen für Magen und Darm. Und da auch Möllna etwas komisch aussieht,
behandeln wir sie gleich mit.
Der Rest macht eine Leberentgiftungskur.. und ich hoffe, das greift.
Meine Güte... immer was Neues und blödes.. und man hat Sorgen und Kummer.
Es reicht schon in der Menschenfamilie.. da brauchen wir das in unserer Tierfamilie
eigentlich nicht auch noch.

Aber so ist das nun manchmal...

Hier ein kleines Filmchen... mehr neue Fotos habe ich noch nicht von der Bande.
Ich hoffe, ich kommen nun wieder regelmäßiger dazu, was zu schreiben hier.
Die Reitsaison beginnt ja nun auch und Lottchen wird auch angearbeitet.
Sie wird uns dann öfter mal als Handpony begleiten und wird im Sommer in Beritt gehen.
Schauen wir mal...

Ach ja... Laufa... der geht es auch gut.
Durch all den Kummer und dem schlechten Wetter hier... sind wir noch nicht wieder zu ihr
hin gekommen.
Auch das wird sich ändern...

Nu aber... Filmchen!!!!

 

***

03. 01. 2019

Da sind wir alle hier gut gelandet.. im 2019.
Schauen wir mal, was das Jahr für uns bringen wird.
Bisher lässt es sich gut an... schauen wir mal, wie es weiter wird.

Machen wir Winter? Das ist Tag für Tag verschieden.
Derzeit versuchen wir es mal wieder... und da auch mal die Sonne schien,
habe ich gleich Fotos gemacht.
Pferde, Hund und Natur...
Viel Spaß beim Gucken!!!

 

 

***